www.mountain.rescue.org.uk

Branche

Wohltätigkeit

Größe

  • • Land: Großbritannien
  • • Beschäftigte: 3,500 Freiwillige

Produkt

Fernsupport

Schneller, intuitiver Fernsupport

Ungeachtet der Erfahrung oder Vorsicht, in der freien Natur kann es immer wieder zu Unfällen kommen - und ein Leben kann dann von der Kompetenz und Hingabe eines Rettungsteams abhängen. Sollten Sie einmal in die Situation kommen, Hilfe zu benötigen, erhalten Sie einen professionellen, Weltklasse-Service - von einer Gruppe von hoch geschulten und hochmotivierten Personen.

Der Berg- und Höhlenrettungsdienst in England und Wales wird von rund 3.500 Freiwilligen gestellt, die 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr ihren dienst leisten, bei jedem Wetter. Die "Mountain Rescue England und Wales" vertrauen auf ISL Online, um ihre freiwilligen Mitglieder über mehrere Standorte hinweg zu verbinden, sowie bei Bedarf schnell und einfach zu unterstützen.

"ISL Online-Tools helfen mir, andere schnell und zuverlässig zu unterstützen und sind zu einem unverzichtbarem Gut geworden", sagte Mark Lewis, Mountain Rescue England und Wales.

Warum ISL Online

Zeit ist entscheidend, wenn es darum geht, das Leben von Menschen zu retten. Die Teams werden je nach ihrem geografischen Einsatzgebiet in acht regionale Organisationen eingeteilt. Das gesamte Team hat rund 3.500 Mitglieder, und mit ISL Online Verbindungen herzustellen und Probleme zu lösen ist eine echte Zeitersparnis.

"Als freiwilliger Kommunikationsoffizier muss ich alles mit meiner geregelten Arbeit und natürlich mit meiner Familie in Einklang bringen. ISL Online-Tools helfen mir, andere schnell und zuverlässig zu unterstützen und sind zu einem unverzichtbaren Gut geworden ", sagte Lewis.

ISL Online garantiert effiziente Unterstützung für das Team der Bergrettung. Da der nationale Berg- und Höhlenrettungsdienst über größere Distanzen hinweg organisiert ist, ermöglicht ISL Online einfache Online-Meetings mit mehreren Teilnehmern. "Anstatt eine traditionelle Besprechung oder Konferenz zu organisieren, können wir jetzt lange Reisezeiten vermeiden und uns online treffen, um über Problemlösungen oder unsere weitere Planungen zu diskutieren", sagte Lewis.