• Hilfe
  • Benutzerverwaltung

Benutzerverwaltung

Wenn Sie mehr als einen Benutzer in Ihrem ISL Online-Konto haben, helfen Ihnen unsere Benutzerverwaltungsfunktionen, Ihr Team effizient zu verwalten. Erfahren Sie, wie Sie Benutzer erstellen, Berechtigungen festlegen, Computer für ausgewählte Benutzer freigeben und die Lizenznutzung verwalten können.

Sie können mit einer ISL Online-Lizenz eine unbegrenzte Anzahl neuer Benutzer (Operatoren) einladen und anlegen. Sie können Benutzer manuell anlegen oder die ISL Online Software bei externen Sicherheitsanbietern integrieren (Serverlizenz).

Verwalten Sie Ihre Benutzer in Ihrem ISL Online-Webkonto unter der Registerkarte "Benutzer". Hier sind alle Namen, Benutzernamen und E-Mails aller Personen aufgelistet, die Zugang zu Ihrem ISL Online-Konto haben. Hier können Sie den Zugang widerrufen, die Passwörter der Benutzer ändern, die Berechtigungen für jeden Benutzer bearbeiten, Einladungs-E-Mails erneut versenden oder stornieren, Benutzer deaktivieren oder löschen.

Als Serverlizenz-Anwender folgen Sie bitte den Anweisungen im folgenden Link: User-Management.

Hinweis: Die Anzahl der Betreuer unter einem Konto ist unbegrenzt. "Eine Lizenz" kann von einer beliebigen Anzahl von IT-Experten oder Helpdesk-Technikern innerhalb Ihres Unternehmens geteilt und auf jedem Gerät verwendet werden, ermöglicht somit eine gleichzeitige Verbindung. Mit drei Lizenzen können drei gleichzeitige Verbindungen aktiviert werden. Das bedeutet, dass eine Lizenz in Anspruch genommen wird, wenn einer der Benutzer eine Fernsitzung startet. Nach Beendigung der Sitzung wird die Lizenz freigegeben und kann von einem anderen Benutzer verwendet werden. Der Administrator hat die Möglichkeit, alle aktiven Sitzungen einzusehen und bei Bedarf zu beenden.

Betreuer erstellen

Fügen Sie Ihrem Konto im Tab "User" neue Anwender hinzu. Jeder neu hinzugefügte Anwender erhält eine E-Mail-Benachrichtigung mit seinen eigenen Authentifizierungs-Details. Wenn Sie einen einzelnen Benutzer löschen möchten, gehen Sie zum Reiter "User", und löschen diesen unter "mehr" - "Anwender löschen".

Betreuer erstellen

Computergruppe teilen

Geben Sie Gruppen für Betreuer frei, um ihnen den Fernzugriff auf die Computer innerhalb der Gruppe zu ermöglichen.

ISL Online Benutzerkonten haben drei Stufen für gemeinsam genutzte Computer:

  • Nur verbinden
  • Computer-Manager
  • Gruppenadmin

Nur verbinden

Bei Auswahl der Berechtigung "Nur verbinden" für einen Anwender kann dieser sich mit Computern innerhalb der Gruppe verbinden und Aktionen wie das Abrufen von Systeminformationen usw. ausführen.

Computer-Manager

Bei Auswahl der Berechtigung „Computer-Manager“ für einen Anwender hat dieser die gleichen Berechtigungen wie die „Nur verbinden“-Benutzer, kann jedoch zusätzlich Computer bearbeiten, löschen, sowie Aktionen auf diesen ausführen.

Gruppenadmin

Wenn die Berechtigung eines Benutzers auf "Gruppenadmin" eingestellt ist, hat er dieselben Berechtigungen wie die "Computer Manager"-Benutzer, kann jedoch die Berechtigungen anderer Benutzer vergeben und ändern. Jede Gruppe muss mindestens einen "Gruppenadministrator" haben. Der Benutzer, der die Gruppe erstellt, erhält die Rolle "Gruppenadministrator" und kann nicht degradiert werden.

Computergruppe teilen

Eigner ändern

Übertragen Sie die Rechte an einem entfernten Computer auf einen anderen Benutzer, damit dieser den Computer verwalten kann. Der Eigentümer eines Computers kann den Remote-Computer verschieben, bearbeiten oder löschen.

Eigner ändern

Beschränkungen festlegen

Aktivieren oder deaktivieren Sie die Nutzung bestimmter Funktionen von ISL Light für einzelne Anwender in Ihrem ISL Online-Konto per Registerkarte "User". Folgende Einschränkungen können beispielsweise angewandt werden:

  • Konto (Aktivieren/Deaktivieren des Anwenderkontos)
  • Max. aktive Sitzungen (legt die maximale Anzahl aktiver Sitzungen fest)
  • Desktop teilen (Aktivieren/Deaktivieren)
  • Dateiübertragung (Aktivieren/Deaktivieren)
  • Portweiterleitung
  • ISL Light IP/MAC-Filter (IP/MAC-Filter für die Verbindung setzen)
  • etc.
Beschränkungen festlegen

Verwalten der Lizenznutzung

Lassen Sie sich laufende Sitzungen unter der Registerkarte "Lizenz" anzeigen und üben Sie die Kontrolle über Ihre Lizenznutzung aus. Beenden Sie aktive Sitzungen über Ihr Konto.

Verwalten der Lizenznutzung

Externe Authentifizierung (Serverlizenz)

ISL Online kann externe Benutzerverzeichnisse wie Microsoft Active Directory, NetIQ eDirectory, LDAP, RADIUS oder SAML 2.0 integrieren und ermöglicht eine einfache und sichere Benutzerverwaltung.

Hinweis: Die externe Authentifizierung ist nur für Anwender mit Serverlizenz und Managed Private Cloud verfügbar.

Wir sind für Sie da.

Möchten Sie mehr wissen?

Kontaktieren Sie uns